Padaunerkogl

"Stille Gipfel"
im Bergsteigerdorf St. Jodok, Schmirn- und Valsertal

Hektik und Stress im Alltag – wer kennt das Gefühl nicht, dass das Leben viel zu laut und zu schnell abläuft. Mit 3 wunderschönen Bergtouren in unberührter, traumhafter Naturkulisse möchten wir dieser allgemeinen Zeiterscheinung entgegenwirken. Während sich der Körper anstrengt, soll der Geist zur Ruhe kommen – unsere „stillen Gipfel“ sind nur über Bergpfade erreichbar – es führt keine Gondel und kein Güterweg hinauf.
Einkehren kann man, wenn man wieder im Tal ist, am Gipfel gibt es nur ein Gipfelkreuz, traumhafte Ausblicke und die Jause aus dem Rucksack: Manchmal ist weniger mehr – so lautet die Devise für diese drei wunderschönen Bergtouren.

Anreiseempfehlung: St. Jodok mit dem Schmirn- und Valsertal liegt ideal für eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Zwischen Innsbruck und St. Jodok gibt es eine stündliche Verbindung. Lassen Sie Ihr Auto stehen und genießen Sie absolute Bergruhe!

Termin: 25. bis 29. Juni

Inkludierte Leistungen:

  • 4 x Übernachtung/Halbpension im Steckholzer (Bio-Landwirtschaft, viele eigene Produkte werden zum Frühstück und Abendessen verarbeitet)
  • 3 x Wanderjause inkl. Getränk
  • Transfer vom/zum Bahnhof bei Bahnanreise
  • Begrüßungs-Schnaps
  • Informationsveranstaltung am Anreisetag
  • Filmvorführung „Vom Schmuggel und freien Wegen über die Berge“
  • Platzkonzert (bei Schlechtwetter Ersatzveranstaltung mit Live-Musik)
  • 3 x geführte Bergtour
  • Büchlein „Alpingeschichte im Bergsteigerdorf St. Jodok/Schmirn/Vals“

Preis:

Paketpreis: € 290,--pro Person
Einzelzimmerzuschlag € 32,--
Berggasthof Steckholzer, Padaun

Termin: 25.06. – 29.06.

Buchung & Kontakt:

Tourismusverband Wipptal
Helga Beermeister
Rathaus, 6150 Steinach in Tirol
Tel.: +43 (0)5272 62 70 13
h.beermeister@wipptal.at

Das Programm:

Tag 1 (Sonntag, 25. Juni) Anreise – inkl. Abendessen
Anreise ins Bergsteigerdorf, bei Bedarf Transfer vom Bahnhof St. Jodok nach Vals/Padaun. Ca. 18.00 Uhr Begrüßung mit Programmbesprechung im Berggasthof Steckholzer, anschließend Abendessen (3-Gang-Menü).

Tag 2 (Montag, 26. Juni) Tour zum Padauner Kogel – inkl. Frühstück, Wanderjause, Abendessen
Nach dem Frühstück Eingehtour über den Larcherhof zum Padauner Kogel (2.066 m), einem traumhaften Aussichtsberg. Vom Gipfel hat man Blick über das gesamte Wipptal sowie die umliegenden Berge der Zillertaler- und Stubaier Alpen. Der Abstieg führt auf der anderen Bergseite zum Berggasthof Steckholzer retour. (Tourendaten: ca. 500 Hm im Aufstieg, Gesamtgehzeit
ca. 4 – 5 Stunden).
Abendessen im Steckholzer , anschließend Filmvorführung „Vom Schmuggel und freien Wegen über
die Berge“ – in einer Dokumentation erzählen Zeitzeugen über die Schmugglerwege, die nach dem 2.
Weltkrieg von St. Jodok über das Valsertal nach Südtirol/Italien führten.

Tag 3 (Dienstag, 27. Juni) Tour zur Vennspitze – inkl. Frühstück, Wanderjause, Abendessen
Nach dem Frühstück gefüh rte Bergtour zur Vennspitze (2.390 m), einem sehr beliebten und bekannten
Skitouren berg, der im Sommer trotz seiner reizvollen Lage und de s traumhaften Ausblicks eher wenig begangen wird. Abstiegsvariante durch Almrosenhänge über Rossgrubenkofel (2.450 m) und Silleskogel
(2.418 m) in einer Rundtour.
(Tourendaten: ca. 900 Hm im Aufstieg, Gesamtgehzeit: ca. 6 – 7 Stunden).
Nach dem gemeinsamen Abendessen lädt die Musikkapelle Vals/St. Jodok zum Platzkonzert ein (alternativ: Tiroler Live-Musik im Gh. Steckholzer).

Tag 4 (Mittwoch, 28. Juni) Tour zum Niedervennjöchl/Saxalmwand – inkl. Frühstück, Wanderjause, Abendessen
Nach dem Frühstück geführte Bergtour über die Ploaderalm zum Niedervennjöchl (2.252 m), einem berüchtigten Schmuggler-Übergang nach Italien, der bis in die 60-er Jahre für Viehschmuggel genutzt wurde. Ab dem Jöchl auf Wunsch in ca. 1 Stunde Aufstiegszeit weiter zur Saxalmwand (2.635 m) – Schwindelfreiheit ist hier Voraussetzung.
(Tourendaten: Niedervennjöchl: ca. 700 m im Aufstieg, Gesamtgehzeit: ca. 5 – 6 Stunden. Mit Saxalmwand: ca. 1.100 m im Aufstieg, Gesamtgehzeit: ca. 6,5 – 7,5 Stunden).

Tag 5 (Donnerstag 29. Juni) – inkl. Frühstück
Nach dem Frühstück Heimreise.
Tipp für alle, die den Sonntag noch nutzen möchten: Tour zur Zeischalm im hinteren Valsertal.

Klettern u. Bergwandern in ÖsterreichAlpen entdecken, Bergurlaubsanfter Alpen-Tourismusökologische Entw. BergdörferÖsterreich: alpine Lebensart

Angebote der Woche: