Bergwandern im naturbelassensten Tal Europas

Lesachtal
Ausgezeichnet naturbelassen

Bergwandern im naturbelassensten Tal EuropasDie Attraktion am Obergailer See – der schwimmende JausentischErster Schnee auf den herbstlichen AlmenDas Lesachtal bezaubert mit seiner tief verschneiten WinterlandschaftDas Lesachtal bietet zahlreiche Möglichkeiten für ScheeschuhwanderungenDas Hochweißsteinhaus der Sektion AustriaHerrliche Skitouren-AbfahrtBlick von Nostra zum BiegengebirgeSchitour im LesachtalErleben Sie das winterliche Lesachtal bei einer gemütlichen SchneeschuhwanderungLust auf Wandern - im LesachtalDas Lesachtal - ein Paradies für Bergsteiger

Hütten

Hochweißsteinhaus (1.868 m)

Geo: N 46°38,583‘, O 12°44,412‘

ÖAV-Sektion Austria
Pächterin: Ingeborg Guggenberger
Telefon Hütte: +43/(0)676/746 28 86

E-mail: hwh@aon.at

Die Hütte verfügt über 12 Betten und 44 Lager und ist von Mitte Juni bis Anfang Oktober geöffnet.
Um eine verbindliche Reservierung wird gebeten.

Gütesiegel Hochweißsteinhaus:

Karlsbader Hütte (2.260 m)

Geo: N 46° 45,789', O 12° 48,072'

DAV-Sektion Karlsbad
Pächter: Rupert Tembler
Telefon Hütte: +43/(0)664/9759998

E-mail: karlsbaderhuette@aon.at

Die Hütte verfügt über 58 Betten und 32 Lager sowie einen Winterraum mit 8 Betten (AV-Schloss).
Geöffnet ist die Hütte von Mitte Juni bis Ende September.

Wolayerseehütte (1.960 m)

Geo: N 47°24,596‘, O 14°3,378‘

ÖAV-Sektion Austria
Pächter: Helmut Ortner
Telefon Hütte: +43/(0)720/346 141

E-mail: wolayerseehuette@gmx.at

Die Hütte verfügt über 24 Betten und 40 Lager Und wird von Mitte Juni bis Anfang Oktober bewirtschaftet.

Gütesiegel Wolayerseehütte:

Lage

Lagekarte Bergsteigerdörfer im Lesachtal

Kooperationen und Auszeichnungen der Alpenvereinshütten

Klettern u. Bergwandern in ÖsterreichAlpen entdecken, Bergurlaubsanfter Alpen-TourismusÖsterreich: alpine Lebensartsanfter Bergurlaubsanfter Bergurlaub

Angebote: