Bergwandern im naturbelassensten Tal Europas

Lesachtal
Ausgezeichnet naturbelassen

Bergwandern im naturbelassensten Tal EuropasDie Attraktion am Obergailer See – der schwimmende JausentischErster Schnee auf den herbstlichen AlmenDas Lesachtal bezaubert mit seiner tief verschneiten WinterlandschaftDas Lesachtal bietet zahlreiche Möglichkeiten für ScheeschuhwanderungenDas Hochweißsteinhaus der Sektion AustriaHerrliche Skitouren-AbfahrtBlick von Nostra zum BiegengebirgeSchitour im LesachtalErleben Sie das winterliche Lesachtal bei einer gemütlichen SchneeschuhwanderungLust auf Wandern - im LesachtalDas Lesachtal - ein Paradies für Bergsteiger

Ausgewählte Literatur zur Region

DAV, OeAV & AVS – Hrsg. (2005): Die Alpenvereinshütten (Band I: Ostalpen), 9. Auflage. Bergverlag Rother; München, 555 S., Karten u. Übersichtsskizzen.

Gritsch, R. (1980): Gailtaler Alpen. 1. Auflage. Bergverlag Rudolf Rother (Hrsg.); München, 192 S. + Karte.

Holl, P. (1988): Karnischer Hauptkamm (Alpenvereinsführer). 2. vollst. neu bearbeitete Auflage. Bergverlag Rudolf Rother (Hrsg.); München, 565 S. + Karte.

Käfer F., E. Käfer, G. Eigenthaler & F. Jesse (2012): Österreichischer Weitwanderweg 03 „Südalpenweg“ vom oststeirischen Weinland zu den Dolomiten. Hrsg. vom Oesterreichischen Alpenverein, Sektion Weitwanderer, 119 S.

Kompass – Hrsg. (2005): Großer Wander-Atlas ALPEN (Deutschland, Österreich, Slowenien, Italien, Schweiz, Frankreich). Kompass-Verlag; Innsbruck, 460 S. + Karten.

Oesterreichischer Alpenverein – Hrsg. (2005): Naturkundlicher Führer Via Alpina – Karnischer Kamm. Naturkundlicher Führer, Bundesländer, Band 14; Innsbruck, 150 S.

OeAV-Sektion Austria – Hrsg. (1999): Der Karnische Höhenweg (Alpiner Wanderweg 403). Informationsbroschüre; Wien, o.S.

Oesterreichischer Alpenverein – Hrsg (1996): Naturerlebnis Wolayer See. Naturkundlicher Führer, Bundesländer, Bd. 1; Innsbruck, 114 S.

Osttirol-Werbung – Hrsg. (o.J.): Der Karnische Höhenweg “Friedensweg” (Informationsbroschüre). Lienz, o.S.

Osttirol Werbung u. Kärnten Werbung – rsg. (2002): Der Gailtaler Höhenweg: an der Sonnenseite der Lienzer Dolomiten. Tiroler Gailtal – Lesachtal (Informationsbroschüre). Lienz, 25 S. + Kartenfaltblatt.

Oßwald, E. (2005): Friedlich, aber luftig. In: Alpin (Hrsg.), Nr. 4; Nürnberg, S. 44-50.

Peterka, H., W. End (1984): Lienzer Dolomiten. 2., vollständig neu bearbeitete Auflage. Bergverlag Rudolf Rother (Hrsg.); München, 626 S.

Schall, K., R. Weiss, S. Weiss u. Kärntner u. Osttiroler Bergführer (1998): Genuss- Schitourenatlas (Südtirol & Österreich Süd). 1. Auflage. Schall Verlag; Wien, 308 S.

Schönlaub, H.P. (1990): Vom Urknall zum Gailtal. Geo-Trail Karnische Alpen; Wien, 169 S.

Szépfalusi, Cs. (2008): Klettersteigguide Österreich, 3. aktual. Auflage. Tyrolia-Verlag; Innsbruck, 480 S.

Zwander, H. (1987): Botanischer Führer zur Umgebung des Wolayer Sees (Karnische Alpen – Kärnten). Carinthia II, 177./97; Klagenfurt, S. 249 – 274.

Lage

Lagekarte Bergsteigerdörfer im Lesachtal
Klettern u. Bergwandern in ÖsterreichAlpen entdecken, Bergurlaubsanfter Alpen-TourismusÖsterreich: alpine Lebensartsanfter Bergurlaubsanfter Bergurlaub

Angebote: