Dösental mit Blick auf das Säuleck

Mallnitz
Perle des Nationalparks Hohe Tauern

Dösental mit Blick auf das SäuleckDer Ankogel, eine beliebte HochtourRast bei der Dösener HütteKattowitzer HütteVorbildlich beschilderte WegeKuhschelleWanderung im SeebachtalAbstieg vom Vorderen Geiselkopf zur Hagener HütteDie Hagener HütteWanderung im DösentalDie Mindener HütteSchafe am Dösener See

Sommer in Mallnitz

Das Mallnitzer Hochplateau bietet sich als idealer Ausgangspunkt für Entdeckungsreisen in die unberührte Hochgebirgslandschaft des Nationalparks Hohe Tauern an. Rund um Mallnitz gibt es beinahe 200 km gut erschlossene Wanderwege. Darüber hinaus führen in die beiden Seitentäler von Mallnitz eine Nordic Walking Strecke und eine Halbmarathon Laufstrecke, die landschaftlich ihresgleichen suchen.

Seit 2010 steht Gästen ein ständig wachsendes Angebot an Leih-E-Bikes und weiteren Leih-E-Fahrzeugen zur Verfügung.

Weitere Informationen und E-Bike-Touren rund um Mallnitz

Arthur-von-Schmid-Haus im Dösental İPeter Angermann

© Peter Angermann

Lage

Lagekarte Bergsteigerdorf Mallnitz

Download Broschüren

Klettern u. Bergwandern in ÖsterreichAlpen entdecken, Bergurlaubsanfter Alpen-Tourismusökologische Entw. BergdörferÖsterreich: alpine Lebensart

Angebote der Woche: