Über uns
Bergsteigerdörfer - ein Projekt des Österreichischen Alpenvereins

Die Initiative “Bergsteigerdörfer” geht auf eine Initiative des Österreichischen Alpenvereins zurück. Mit der Hilfe des Lebensministeriums und einer Förderung aus dem Europäischen Fonds für Ländliche Entwicklung 2007-2013 sowie 2014-2020 haben wir die Möglichkeit, die Bergsteigerdörfer bestmöglich in ihrer Entwicklung und im Sinne der Alpenkonvention zu unterstützen.
Seit 2015 ist der Deutsche Alpenverein Projektpartner der Bergsteigerdörfer und mit dem deutschen Bergsteigerdorf Ramsau bei Berchtesgaden vertreten.

Unser Team

Zur Zeit wird die Bergsteigerdörfer-Initiative von diesen Personen koordiniert und betreut: Liliana Dagostin und Barbara Reitler vom Österreichischen Alpenverein, Abteilung Raumplaung und Naturschutz als Träger des Projektes sowie Roland Kals vom Salzburger Planungsbüro arp – planning.consulting.research gemeinsam mit Bernd Schlackl (Webmaster) und Jan Salcher, Partnerbetriebe.

Unsere Hauptakteure sind aber selbstverständlich die Vertreter der Bergsteigerdörfer, die Bürgermeister, Touristiker, Vertreter der Alpinen Vereine, Schutzgebietsbetreuer und Gastronomen.

Außerdem arbeiten wir sehr eng mit dem Österreichischen Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (Lebensministerium) und dem Ständigen Sekretariat der Alpenkonvention zusammen.

Österreichischer Alpenverein
Klettern u. Bergwandern in ÖsterreichAlpen entdecken, Bergurlaubsanfter Alpen-Tourismusökologische Entw. BergdörferÖsterreich: alpine Lebensart

Angebote der Woche: