Die Propstei St. Gerold

Veranstaltungstipps
für das Bergsteigerdorf Großes Walsertal

Die Propstei St. GeroldKlein, still und sehr mystisch, die Gnadenkapelle mit der schwarzen Madonna von Einsiedeln.Im WalsermuseumEntdecken Sie die Natur einmal anders - im Klangraum SteinGelebte Tradition im Großen WalsertalDer Altar in der Gnadenkapelle der Propstei St. GeroldWalsrestolz ErlebnissennereiEine Käsespezialität aus dem Tal - der WalserstolzAlpe LaguzAlmabtriebKlettern am SchönebergSchneeschuhwanern Oberpartnom

Zur Frauenschuhblüte ins Gadental

BERGaktiv

04.06.2017, 9.30 bis ca. 16.00 Uhr

Das Gadental ist die Kernzone des Biosphärenparks Großes Walsertal © Großes Walsertal Tourismus

Das Gadental ist ein ganz besonderes Tal. Keine Straße, kein Güterweg führt in dieses Tal. Das Tal ist aufgrund seiner Ursprünglichkeit und der naturnahen und seltenen Waldbestände seit 1987 Naturschutzgebiet und wurde als Europaschutzgebiet sowie als Biosphärenpark-Kernzone ausgewiesen. Besonders die artenreichen Spirkenwälder weisen eine Vielzahl an verschiedenen Orchideenauf. Sogar der ansonsten seltene Frauenschuh ist dort häufig zu finden.

  • Termin: Sonntag, 4. Juni 2017
    weiterer Termin: 11. Juni
  • Wanderführer: Günter Bischof
  • Treffpunkt: 9:30 Uhr Buchboden Kirche
  • Dauer: ca. 5 Stunden
  • Gehzeit: ca. 3,5 Stunden
  • Höhenunterschied: 407 Höhenmeter
  • Verpflegung: Bringen Sie bitte eine Jause und ein Getränk im Rucksack mit.
  • Beitrag: Für Gäste aus BERGaktiv Mitgliedsbetrieben sowie für Kinder bis 15 Jahre kostenlos, ansonsten € 15,00 pro Person.

zur Buchungsseite bei BERGaktiv ...

Europaschutzgebiet Gadental

Herzstück im Biosphärenpark

19.06.2017, 9.30 bis ca. 16.00 Uhr

Das Gadental ist die Kernzone des Biosphärenparks Großes Walsertal © Großes Walsertal Tourismus

Das Gadental ist ein ganz besonderes Tal. Keine Straße, kein Güterweg führt in dieses Tal. Es ist bekannt für seine wunderbare Naturvielfalt.

Auf dieser Wanderung geht es in die unberührte Natur des Gadentals. Vom Parkplatz Bad Rothenbrunnen windet sich der Weg durch ursprüngliche Wälder in sanfter Steigung bis zur Gadenalpe auf 1.317 m. Sie entdecken die wunderbare Naturvielfalt des Tales: seltene Spirkenwälder, Hirschzungen-Ahornwald, den Türkenbund und eine Vielzahl an Orchideen.
Nach einer gemütlichen Rast auf der Alpe, die malerisch in einem Talkessel liegt, erfahren Sie auf dem Rückweg Interessantes zur natürlichen Waldentwicklung. Kurz vor der Einkehr im Alpengasthof Bad Rothenbrunnen kosten Sie von der eisenhaltigen Heilquelle, die dem 1834 errichteten Kurhaus seinen Namen gab. Nach dieser Wanderung wissen Sie, warum dieses besondere Tal als Biosphärenpark Kernzone und Europaschutzgebiet ausgewiesen und 2016 zum „schönsten Platz Vorarlbergs“ gekürt wurde.

  • Termine: jeden Montag von 19. Juni bis 28. August 2017
  • Wanderführer/in: Maria Ganahl, Günter Bischof
  • Treffpunkt: 9:30 Uhr, Buchboden Kirche
  • Dauer: ca. 5 Std.
  • Gehzeit: 3,5 Std.
  • Höhenunterschied: 400 Höhenmeter
  • Verpflegung: Es ist die Einkehr im Alpengasthof Bad Rothenbrunnen geplant. Bitte nehmen Sie trotzdem eine kleine Jause und ein Getränk im Rucksack mit.
  • Beitrag: Für Gäste aus BERGaktiv Mitgliedsbetrieben sowie für Kinder bis 15 Jahre kostenlos, ansonsten € 15,00 pro Person.

zur Buchungsseite bei BERGaktiv ...

Faszination Höhlen

Vernissage zur Fotoausstellung mit Bildern des Muotathaler Fotografen Erwin Gubler

02.07.2017, 17.00 bis ca. 18.30 Uhr

Aus Erwin Gublers Tonbildschau Faszination Höhlen © Erwin Gubler

Vernissage zur Fotoausstellung mit Bildern des Muotathaler Fotografen Erwin Gubler im Innenhof der Propstei von Sonntag, 2. Juli bis Sonntag, 5. November 2017.

In der Foto-Ausstellung zeigt der Muotathaler Fotograf Erwin Gubler eine Bildauswahl der verschiedenen Muotathaler-Höhlen (Zentralschweiz).

Propstei Sankt Gerold, 6722 St. Gerold, Tel. 0043 5550 21 21

www.propstei-stgerold.at > Fotoausstellung Erwin Gubler ...

Klettern u. Bergwandern in ÖsterreichAlpen entdecken, Bergurlaubsanfter Alpen-Tourismusökologische Entw. BergdörferÖsterreich: alpine Lebensart

Angebote der Woche: