Johnsbach im Gesäuse - wo sich Gelassenheit leben lässt

Johnsbach im Gesäuse
ein alpines Arkadien

Johnsbach im Gesäuse - wo sich Gelassenheit leben lässtBlick vom DachlgratKirche JohnsbachDie Ebneralm bei JohnsbachWinterliche Bergtour im GesäuseDas Erlebniszentrum Weidendom mit der Hochtorgruppe im Hintergrund .Dachlgrat mit HochtorgipfelKlettern im GesäuseJahn-Grabmal am Bergsteigerfriedhof JohnsbachSchneeschuhwanderungDie HesshütteAbstieg vom Zinödl

Veranstaltungstipps

Kunst im Nationalpark

4-tägiger Malworkshop im Bergsteigerdorf Johnsbach

28.08.2017 bis 31.08.2017

Der Kölblwirt im Frühling © Kölblwirt

Von Montag, den 28. August bis Donnerstag, den 31. August findet ein viertägiger Malworkshop im Nationalpark Gesäuse, rund um das Bergsteigerdorf Johnsbach, statt: Aquarell, Zeichnen, Acryl, Tusche und Kreide werden von vier Künstlern und Dozenten vermittelt.

  • Termin: 28. bis 31.08.17
  • Die Dozenten:
    Rosemarie König: Aquarell und Zeichnen
    Gerhard Erler: Auarell und Acryl
    Rheinhard Moser: Zeichnen, Acryl, Tusche und Kreide
    Günter Nagenkögl: Zeichnen und Aquarell
  • Wetterfeste und auch warme Bekleidung ist unbedingt mitzubringen, bei Schlechtwetter können jedoch die Räumlichkeiten am nahe gelegenen Festplatz benützt werden.
  • Fotos der Malmotive werden beigestellt.
  • Am Montag, den 28.8. oder am Dienstag, den 29.8. gibt es am Abend einen Lichtbildervortrag von Dr. Roland Kals über die Bergsteigerdörfer.
  • Kursbeitrag: 160,- Euro,
  • Unterkunft: Nächtigung im Gasthof Kölblwirt, 8912 Johnsbach 65, Tel. +43 (0)3611 216, E-Mail: koelblwirt@aon.at 40,- Euro (DZ), 50,- Euro (EZ)
  • Anmeldung:
    Günther Nagenkögl (Organisator), Tel. +43 (0)7252 44 368 oder +49 (0)664 52 38 400, E-Mail: gunther.nagenkoegel@aon.at
pdfDas vollständige Programm, und alle Informatinen zur Anmeldung als PDF ...
Klettern u. Bergwandern in ÖsterreichAlpen entdecken, Bergurlaubsanfter Alpen-TourismusÖsterreich: alpine Lebensartsanfter Bergurlaubsanfter Bergurlaub

Angebote: