Friedenskapelle und Zollnersee Hütte

Mauthen
Im Herzen der Karnischen Alpen

Friedenskapelle und Zollnersee HütteLuftig über den Grat auf den CellonBotanische Artenvielfalt auf Kleinstem RaumAuf dem Geotrail, vorbei am ZollnerseeStellungsanlagen aus dem 1. Weltkrieg am Pal-GipfelMauthner Alm mit Blick auf den MooskofelSkitour zum CollinstiefelHerrlicher Panoramablick am Gailtaler HöhenwegAufstieg vom Valentintal zum ValentintörlAm Gipfel des Kleinen TriebDer Hochseilgarten ist nur eines von vielen Highlights im OeAV-FreizeitparkSchneeschuhwanderung in der Umgebung von Mauthen

Veranstaltungstipps

16. Mini Alpin-Triathlon

Klettern - Biken - Crosslauf, Altersklassen U8 bis U14

06.08.2016, 09.00 Uhr

© ÖAV Sektin Obergailtal-Lesachtal

  • Samstag, 6. August 2016, 0.00 Uhr
  • Nenngeld: € 5,- pro Person (inkl. Getränk und Riegel)
  • Pflichtausrüstung: Sportkletterausrüstung, Mountainbikeausrüstung, Laufausrüstung
  • Info Hotline: Telefon & Fax: 04715 8243, Mobil: 0676 58 58 625

Ab 09.00 Uhr Klettern, danach Massenstart zum Mountainbikelauf mit nahtlosem Übergang zum Crosslauf

Austragungsmodus
Über Toprope Sicherung wird eine Route auf den Turm geklettert, die Glocke muss durch Anschlag hörbar angeläutet werden. Zeit-Bonus: Vorsprung aus dem Klettern in Sekunden! Die Bonus-Zeit aus dem Klettern wird gut geschrieben und in die beiden anderen Disziplinen mitgenommen. Der Start zur Mountainbike-Tour erfolgt als Verfolgungsrennen nach den Zeitabständen aus dem Klettern. Nach Absolvierung der Runden mit dem Mountainbike werden die Laufrunden sofort angehängt.

  • Mountainbikestrecke: Vom Kletterturm zur Sausteg Brücke – über die Sausteg Brücke – links abbiegen über Güterweg zur Valentinbrücke – auf dem Gehsteig über die Valentinbrücke – links abbiegen und zurück zum Kletterturm ins Stadion (1 Runde = 1,25 km Länge)
  • Laufstrecke: Crosslauf-Strecke im Bereich OeAV-Freizeitpark (1 Runde = 1,25 km)
  • Haftung: Jeder Teilnehmer startet auf eigene Gefahr
pdf16. Mini Alpin-Triathlon, alle Infos als Pdf

Online-Anmeldung: oeav-obergailtal.at > Alpintriathlon

1. Grenzgänger 2016

Wandermarathon - Il "Frontaliero", ganztägige Rundwanderung

27.08.2016, 6.00 bis 23.00 Uhr

Der “Grenzgänger “ ist eine ganztägige Rundwanderung: ÖAV Zentrum – Nölblinger Grabensteig – Zollner – Lago di Pramosio – Traversata carnia – Untere Valentinalm – ÖAV Zentrum.

Ausgehend vom Bergsteigerdorf Mauthen führen historische Wege zur italienischen Grenze. Im Osten steigen wir über den Nölblinger Grabensteig zur Zollnersee-Hütte auf, wechseln über das Kronhof Törl zum Lago di Pramosio und gehen entlang der Traversata carnia bis zum Freikofelsattel, wo wir wieder ins österreichische Angebachtal absteigen. Vorbei am Plöckenhaus erreichen wir die Untere Valentinalm und kehren schließlich nach dem Marsch über den Römerweg nach Mauthen zurück. Wer es schafft wird zum “Grenzgänger” gekürt!

  • Termin: Samstag, 27. August 2016
  • Start: 6.00 Uhr im ÖAV-Freizeitpark beim Waldbad in Mauthen
  • Ziel: bis spätestens 23.00 Uhr wieder im ÖAV-Freizeitpark. Dort gibt es ein Getränk und ein Eintopfgericht
  • Länge ca. 40 Kilometer
  • Höhemeter im Anstieg: 1.850 m
  • Nenngeld: 10 Euro, zahlbar vor dem Start
  • Anmeldung bis 25.08.2016
  • Labestationen: Zollnersee Hütte und Untere Valentinalm für selbständige Versorgung und Verpflegung

Info und Anmeldung
ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
E-Mail: office@oeav-obergailtal.at (Betreff: Grenzgänger), Tel.: 04715 82 43, Mobil: 0676 58 58 625

Jeder Teilnehmer nimmt freiwillig und auf eigene Verantwortung an der Veranstaltung teil.

pdfAlle Informationen zum 1. Grenzgänger am Samstag, den 27. August, als pdf

Online-Anmeldung oeav-obergailtal.at > Grenzgänger

XXI. Käse-Festival

24.09.2016 bis 25.09.2016

Am 24. und 25. September 2016 findet das Käse-Festival im und rund um das Rathaus Kötschach-Mauthen statt. Bereits zum 21-ten Mal treffen sich heimische und internationale Käseproduzenten zu einer kulinarischen Leistungsschau der ganz besonderen Art.

Im Mittelpunkt des Käse-Festivals steht der Genuss. Tausende Besucher aus nah und fern sind Jahr für Jahr eingeladen landwirtschaftliche Produkte des Alpe-Adria-Raums, aus der Schweiz und aus Deutschland zu verkosten. Feierlich umrahmt wird das Käse-Festival von einem musikalischen Programm der heimischen Trachtenkapellen, einem Frühschoppen von ORF-Kärnten, einer Trachtenmodenschau und vielem mehr.
Für Kinder und Familien gibt es – wie jedes Jahr – ein eigenes Kinderprogramm. Ein weiteres Besucher-Highlight ist das Museum “1915-1918” der Dolomitenfreunde.

Rund 5-minütiger Beitrag zum Käse-Festival von Gailtal-TV:

Mehr zum Käse-Festival unter allesl-kaese.at

Fit-mach-mit Wandertag

"Gemeinsam gesund bewegen"-Tag

26.10.2016

Wandertag 2014 © OeaV Sektion Obergailtal-Lesachtal

26. Oktober Fit-mach-mit Wandertag 2016 mit Beginn um 09.30 Uhr im ÖAV-Freizeitpark in Mauthen!

Markierte Wanderstrecken:

  • GOLD: OeAV-Freizeitpark – Missoria – Kuhloch – Märchenwiese – Würmlach – Wienerweg – OeAV-FZP (345 Höhenmeter und 9,25 km)
  • SILBER: OeAV-Freizeitpark – Missoria – Märchenwiese – Würmlach – Wienerweg – OeAV-FZP (250 HM und 7 km)
  • BRONZE: OeAV-Freizeitpark – Valentinmündung – Mühlbach – Valentinbrücke – OeAV-FZP (20 HM und 3 km)
  • SUPER-GOLD: Absolvieren der GOLD & BRONZE Strecke (Großmedaille)

Nenngeld: € 2 für das FIT-Wanderabzeichen (Größe: 3cm) und 1 heißes Getränk!
Es werden auch Gewinne verlost und eine Urkunde gibt es zusätzlich!
Verpflegung: Für Ihr leibliches Wohl nach der Wanderung sorgt das Team im OeAV-Jugendheim!

Österreichischer Alpenverein
Sektion Obergailtal-Lesachtal
Mauthen 223 , A-9640 Kötschach-Mauthen
Telefon und Fax: +43 4715 82 43 , Mobil: +43 676 58 58 625
E-Mail: office@oeav-obergailtal.at

Lage

Lagekarte Bergsteigerdorf Mauthen
Klettern u. Bergwandern in ÖsterreichAlpen entdecken, Bergurlaubsanfter Alpen-Tourismusökologische Entw. BergdörferÖsterreich: alpine Lebensart

Angebote der Woche: