Das idyllische Dörfchen Schmirn

St. Jodok, Schmirn- & Valsertal
Stolze Berge - sanfte Täler

Das idyllische Dörfchen SchmirnSchmirn im HerbstAm Klettersteig an der Stafflacher WandSkitour VennspitzeHohe Kirche mit wunderbarem Blick auf den frisch angezuckerten SchrammacherDie Geraer HütteDer Kaserer Winkel - Ausgangspunkt für zahlreiche BergtourenDas Schmirn- und Valsertal sind wahre SkitourenparadieseKelderkapelle mit Blick auf Fußstein.St. Jodok ist hervorragend mit der Bahn erreichbar.Winter im ValsertalPadaun im Herbst, mit den für Padaun charakteristischen Holzzäunen.

Anreise ins Schmirn- und Valsertal

Anreise mit Bahn und Bus

Norden: Mit der Bahn von Innsbruck (Regionalzüge stündlich) bis St. Jodok.

Süden: Mit der Bahn vom Brenner (Regionalzüge stündlich) bis St. Jodok.

In St. Jodok umsteigen in den Linienbus für das Schmirntal und Valsertal. Bus- und Zugverbindungen auf www.vvt.at.

Anreise mit dem PKW

Norden: Auf der A12 bis Innsbruck, weiter auf der A13 (Brennerautobahn – mautpflichtig) bis zur Abfahrt Matrei/Steinach, weiter ca. 10 km auf der B182 Richtung Brenner, bei Stafflach links abzweigen Richtung St. Jodok/Schmirn/Vals.

Süden: Auf der A13 (Brennerautobahn) bis zur Abfahrt Brennersee, weiter auf der B182 ca. 7 km Richtung Innsbruck bis Stafflach, rechts abzweigen Richtung St. Jodok/Schmirn/Vals.

Lage

Lagekarte Bergsteigerdorf St Jodok Schmirn und Vals

Fahrplanauskunft

OEBB
 Von
 Nach  ST.JODOK AM BRENNER
 Datum  29.08.12
 Uhrzeit  11:10
Abfahrt  Ankunft
Klettern u. Bergwandern in ÖsterreichAlpen entdecken, Bergurlaubsanfter Alpen-TourismusÖsterreich: alpine Lebensartsanfter Bergurlaubsanfter Bergurlaub