Das idyllische Dörfchen Schmirn

St. Jodok, Schmirn- & Valsertal
Stolze Berge - sanfte Täler

Das idyllische Dörfchen SchmirnSchmirn im HerbstAm Klettersteig an der Stafflacher WandSkitour VennspitzeHohe Kirche mit wunderbarem Blick auf den frisch angezuckerten SchrammacherDie Geraer HütteDer Kaserer Winkel - Ausgangspunkt für zahlreiche BergtourenDas Schmirn- und Valsertal sind wahre SkitourenparadieseKelderkapelle mit Blick auf Fußstein.St. Jodok ist hervorragend mit der Bahn erreichbar.Winter im ValsertalPadaun im Herbst, mit den für Padaun charakteristischen Holzzäunen.

Beitrag St. Jodok, Schmirn- und Valsertal auf bergwelten.com

Werner Kräutler am 25. Mai 2016:

St. Jodok, Schmirn- und Valsertal: Ein Sommer wie damals

Unbedingt reinlesen und die wunderschönen Bilder genießen!

Ausgewählte Literatur zur Region

Pinzer, B. u. E. (2002): Das Wipptal und seine Seitentäler. 1. Auflage. Löwenzahn Verlag; Innsbruck, 220 S.

Gogl, H. (2011): Das Wipptaler Wanderbuch. Tyrolia-Verlag; Innsbruck-Wien, 256 S., 174 farb. Abb., 17 Übersichtskarten

Orgler, A. (1992): Klettern in den Stubaier Alpen und im Valsertalkessel. Panico Alpinverlag; Köngen, 240 S.

Stadler, M. (2011): Skiführer Tuxer und Zillertaler Alpen. 1. Auflage. Panico Alpinverlag; Köngen, 348 S.

Jentzsch-Rabl A. u. J. Zagajsek (2010):Skitourenführer Tirol: Die schönsten Skitouren von Kitzbühel bis ins Sellraintal. 1. Auflage. Alpinverlag Jentzsch-Rabl; 464 S. inkl. DVD-ROM

Lage

Lagekarte Bergsteigerdorf St Jodok Schmirn und Vals
Klettern u. Bergwandern in ÖsterreichAlpen entdecken, Bergurlaubsanfter Alpen-TourismusÖsterreich: alpine Lebensartsanfter Bergurlaubsanfter Bergurlaub

Angebote: