Bergwandern im naturbelassensten Tal Europas

Lesachtal
Ausgezeichnet naturbelassen

Bergwandern im naturbelassensten Tal EuropasDie Attraktion am Obergailer See – der schwimmende JausentischErster Schnee auf den herbstlichen AlmenDas Lesachtal bezaubert mit seiner tief verschneiten WinterlandschaftDas Lesachtal bietet zahlreiche Möglichkeiten für ScheeschuhwanderungenDas Hochweißsteinhaus der Sektion AustriaHerrliche Skitouren-AbfahrtBlick von Nostra zum BiegengebirgeSchitour im LesachtalErleben Sie das winterliche Lesachtal bei einer gemütlichen SchneeschuhwanderungLust auf Wandern - im LesachtalDas Lesachtal - ein Paradies für Bergsteiger

Basisinformation

Seehöhe Liesing: 1.044 m
Höchster Punkt: 2.780 m (Hohe Warte)
Wohnbevölkerung im Gemeindegebiet: 1.411 Personen

Ortschaften:
Birnbaum
Liesing
St. Lorenzen
Maria Luggau

Gebirgsgruppen:
Karnischer Kamm
Lienzer Dolomiten
Gailtaler Alpen

Wichtige Gipfel:
Hohe Warte (2.780 m)
Hochweißstein (2.694 m)
Riebenkofel (2.380 m)
Mussen (1.950 m)

Lage

Lagekarte Bergsteigerdörfer im Lesachtal
Klettern u. Bergwandern in ÖsterreichAlpen entdecken, Bergurlaubsanfter Alpen-TourismusÖsterreich: alpine Lebensartsanfter Bergurlaubsanfter Bergurlaub