Das Wallfahrtskirchlein  Mariahilf in der Kalten Herberge

St. Jodok, Schmirn- & Valsertal
Stolze Berge - sanfte Täler

Das Wallfahrtskirchlein  Mariahilf in der Kalten HerbergeDer Alpenkräutergarten im SchmirntalAuf der Roas mit der Goas mit Helga HagerEisenbahnfreunde finden an der Brennerstrecke bei St.Jodok tolle FotomotiveDie wunderschöne Krokuswiese kündigt das Frühjahr anIm Kaserer WinkelBunte Blütenpracht im AlpenkräutergartenDie Modelleisenbahn von Hanns JeneweinDie Obere Schnattermühle, die einzig erhaltene Stockmühle NordtirolsBeim HeuziehenKreuz mit Blumen am Pflerscher-Hof in Padaun.Die Stockmühle im Schmirntal

Besonderheiten im Schmirn- und Valsertal

St. Jodok, das Schmirntal und auch das Valsertal können nicht nur mit einer Vielzahl an naturräumlichen Besonderheiten, wie zum Beispiel dem Grauerlenwald, aufwarten, sondern beeindrucken auch mit einer vielfältigen Kutlurlandschaft und zahlreichen kulturellen Eigenheiten.

Einzigartig im gesamten Ostalpenbereich sind beispielsweise die zahlreichen Hauskapellen und Wegkreuze. Einen Einblick in die bergbäuerlichen Traditionen und das Leben auf der Alm gibt Helga Hager bei der „Roas mit der Goas“, die besonders für Kinder ein spannendes Erlebnis ist. Oder auch die Schule der Alm, ein spezielles Kursprogramm für all jene, die immer schon einmal wissen wollten, was auf einer Alm zu tun ist, wie Sensenmähen richtig funktioniert und was es für Folgen hat, wenn die Hochmähder nicht mehr bewirtschaftet werden.

Helga Hager mit ihren Tauernschnecken

Helga Hager mit ihren Ziegen der seltenen Rasse Tauernschecke. (© Helga Hager)

Lage

Lagekarte Bergsteigerdorf St Jodok Schmirn und Vals

Schule der Alm

Klettern u. Bergwandern in ÖsterreichAlpen entdecken, Bergurlaubsanfter Alpen-Tourismusökologische Entw. BergdörferÖsterreich: alpine Lebensart

Angebote der Woche: